[fusion_title hide_on_mobile=”small-visibility,medium-visibility,large-visibility” class=”” id=”” content_align=”left” size=”1″ font_size=”” line_height=”” letter_spacing=”” margin_top=”” margin_bottom=”” text_color=”” style_type=”underline solid” sep_color=”#e0e0e0″]

 Haarausfall durch einen Kamm oder eine Bürste

Ist Haarausfall durch einen Kamm oder eine Bürste möglich?

Haarausfall ist gewiss möglich, wenn man sich für eine falsche Art von Kamm oder Bürste entscheidet. Die Verwendung von einem schlechten Kamm oder einer schlechten Bürste kann den Zustand der Haare und Kopfhaut sehr schaden. Eine wiederholte Reibung ist die Ursache von Abnutzung der Epidermis. Das ist jedoch eine sehr wichtige Hautschicht, die aus Schuppen besteht die das Haar schützen. Um die Haare gesund, glänzend und weich zu halten, müssen die Schuppen schön ausgerichtet sein und vor allem geschlossen sein.

Wie entsteht Haarausfall

Haarausfall durch einen Kamm oder einer Bürste ist möglich: Verwenden Sie keine plastik oder metallischen Varianten um Haarausfall durch einer Bürste zu vermeiden

Erstens ist das Material der Bürste oder des Kamms wichtig. Wenn dieses synthetisch oder metallisch ist, passt das nicht zur Haarstruktur. Die Reibung zwischen dem Keratin der Haare und Materialien wie Plastik oder Metall ist sehr groß. So ist es möglich, dass ein magnetisches Feld entsteht. So eine Reaktion kann die Wirkung der Sympathikus- und Parasympathikus-Nerven rausbringen. Diese Nerven sind aber verantwortlich für die Stimulation und Reproduktion von Körperzellen. Außerdem haben Kämme und Bürsten aus Plastik und Metall auch die Neigung, Fasern zu beschädigen. Diese schädlichen Effekte ermöglichen Haarausfall durch einen Kamm oder eine Bürste.

Wie Haarausfall durch einen Kamm oder eine Bürste vermeiden?

Verwenden Sie einen Kamm oder eine Bürste die hergestellt wurde aus feinerem Material als die Haare selbst. So werden die Haare nicht angegriffen. Desto mehr das Material der Haarfasern ähnelt, desto weniger es sich an die Haare klammert. Wir empfehlen einen Kamm oder eine Bürste aus natürlichen Stoffen und Materialien. So können Sie die Haarfasern am besten schützen und Haarausfall vermeiden. Sie wählen am besten einen hölzernen Kamm oder eine Bürste mit natürlichen Borsten. Wollen Sie mehr lesen über das Wählen eines guten Kamms oder einer guten Bürste? Klicken Sie dann hier.

Ähnliche Artikel

Bald spots - Alopecia areata treatment - Hairborist
Was ist kreisrunder Haarausfall?

Es gibt mehrere Ursachen die kreisrunden Haarausfall verursachen können. Das Entstehen von diesen Stellen kann emotionalen Schaden anrichten.

Bad Diet & Hair Loss: Effects of Nutrient Deficiencies - Hairborist
Eine Mangelernährung hat Auswirkungen auf Ihre Haare

Eine gute Gesundheit is sehr wichtig für die Haare. Eine Mangelernährung kann zum Beispiel zu Probleme wie Haarausfall führen.

The prefect hair brush or comb - how to pick one - Hairborist
Wie wählen Sie einen guten Kamm oder eine gute Bürste?

Manche Kämme oder Bürsten richten Schaden an. Wählen Sie deswegen eine gute Variante. Lesen Sie hier, worauf Sie achten sollen beim Kauf einer Bürste oder Kamm.