Die Büros sind vom 24. Dezember bis 3. Januar geschlossen. Bestellungen, die nach Freitag, dem 23. Dezember aufgegeben werden, werden bis zum 4. Januar nicht bearbeitet oder versandt.

Der frische Duft von Petitgrainöl

Petitgrain ätherisches Öl, oder Petitgrainöl, wird basiert auf Petitgrain Bigarade (= Petitgrain = Citrus Aurantium)

Die Frucht

Ursprünglich stammt die Bitterorange aus China, aber allmählich verbreitete sie sich im Mittelmeerbereich. Dank der immer grünen Farbe sind die hellgrünen Blätter natürlich sehr auffallend. Dieses Grün wird von weißen Blüten und orangen Früchten geschmückt. Wenn wir die Frucht vergleichen mit einer Orange, ist sie kleiner und dunkler. Der Geschmack ist weniger angenehm als der der süßen Variante. Die Bitterorange wird deswegen eher für leckere Marmeladen und Wein verwendet oder als Verzierung von Schokoladenriegel. Das Produkt wird also immer öfter in der Küche verwendet. Bei süßen Gerichten wie Obstsalate, Gebäck, … Aber auch in herzhaften Gerichten ist die Bitterorange sehr beliebt.

Öl basiert auf Petitgrain Bigarade oder Citrus Aurantium

Das Petitgrain ätherische Öl ist basiert auf den Blättern und Zweigen des Baums. Außerdem ist es eine Abkürzung von Petitgrain Bigarade oder anders gesagt: Citrus Aurantium. Der Begriff Petitgrainöl ist aber übergreifend: Es bedeutet Petitgrain ätherisches Öl Bigarade aber beinhaltet auch alle Öle die erzeugt werden durch Dampfdestillation von Wasser. Nur wenn das Öl basiert wird auf Blätter und Zweige des Bitterorangenbaums, darf der Begriff Petitgrain Bigarade verwendet werden. Wenn wir später in diesem Artikel von Petitgrain ätherischem Öl oder Petitgrainöl reden, meinen wir damit die Petitgrain Bigarade (Citrus Aurantium).

Medizinische Anwendungen

Petitgrain besteht vor allem aus Linalylacetat, was dem Öl mehrere praktische Eigenschaften verleiht. So ist dieses Öl antibakteriell, nervenheilend, reguliert die Atemmuskulatur und das Herz, wirkt krampfstillend, entzündungshemmend, hautregenerierend für unter anderem Narben und schließlich beruhigt es Depressionen. Das Petitgrainöl wird deshalb verwendet um Infektionen der Atemwege, Husten und Asthma zu behandeln. Weiterhin hat es auch auf Rheuma, die sich verschlimmert bei Stress, und chronischen Entzündungsschmerzen positive Auswirkungen.

Der unvergleichliche angenehme Duft der Citrus Aurantium wird massiv verwendet bei geistiger Überforderung, Unwohlsein bei Einsamkeit, Stress oder Schlafprobleme. Wegen der regulierenden Eigenschaften wird dieses Öl empfohlen bei Hypertonie oder Herzklopfen.

Petitgrain ätherisches Öl als kosmetisches Produkt

Weiterhin ist es sehr beliebt wegen dem dezentem und atypischem Geruch. Schon ein Atemzug von Citrus Aurantium bringt bereits Komfort, Entspannung und geistige Harmonie. Wegen der entspannenden Wirkung wird das Öl sehr oft im Parfümsektor verwendet.

Eine der einzigartigen Eigenschaften von Petitgrain ätherischem Öl ist, dass es zu jedem Hauttyp passt. Die Tatsache, dass dieses Öl für jeden von Nutzen sein kann, ist eher eine Ausnahme bei ätherischen Ölen. Diese Öle enthalten nämlich oft Moleküle, die Allergien verursachen können. Mehr Informationen über das Entstehen von Allergien und das Testen von Allergien finden Sie hier. Trotzdem hat dieses Öl eine ganz eigene Wirkung für einen bestimmten Hauttyp: Es ist sehr wirksam bei einer fettigen Haut oder bei Akne. Citrus Aurantium ist nämlich oft ein Bestandteil natürlicher Behandlungen die übermäßiges Schwitzen oder Pickel bekämpfen.

Friseure verwenden Petitgrainöl bei der Behandlung von Haarausfall oder fettigem Haar. Bei diesem Haartyp wird so die Talgproduktion reguliert und das Haar geheilt.

Da die Blätter destilliert werden, wirkt dieses Öl nicht photosensibilisierend. Es kann sogar unverdünnt angebracht werden, weil Petitgrain Bigarade keine Hautirritationen verursacht. Weiterhin hat es keine besondere Nutzungsbeschränkungen. Da gibt es aber zwei Ausnahmen: Die Verwendung von Citrus Aurantium wird abgeraten bei Frauen die weniger als drei Monate schwanger sind und bei Babys.

Hauptbestandteil

Ester

Was wird verwendet

Die Blätter

Ursprung

China

  • Haut: Pflege von fettiger Haut, mit oder ohne Akne
  • Haare: Pflege von fettigem Haar und Haarausfall

  • Antibakteriell
  • Nervenheilend
  • Reguliert Atemmuskulatur und das Herz
  • Krampfstillend
  • Entzündungshemmend
  • Hautregenerierend bei unter anderem Narben
  • Beruhigend bei Depressionen

  • Infektionen der Atemwege
  • Husten
  • Asthma
  • Rheuma, verschlimmert durch Stress
  • Chronische Entzündungsschmerzen

  • Frauen die weniger als drei Monate schwanger sind
  • Babys

Hairborist Produkte mit Petitgrain Bigarade

cuivre aromactif contient de l' huile essentielle de mandarine, citrus reticulata bianco aromactif perte de cheveux LISSANT NATUREL POUR CHEVEUX HAIRTONIC cire coiffante BEESWAX HAIRBORIST

AROMACTIF
CUIVRE

AROMACTIF
GENETIC

STYLING HERBAL
COATING HAIRTONIC

STYLING MAT
MOLDING BEESWAX

Ähnliche Artikel

Ätherisches Öl: Natürlich aber nicht ohne Gefahr!

Ätherische Öle sind konzentriert, weshalb Sie nur eine kleine Menge brauchen. Diese Öle muss man mit genügend Vorsicht verwenden. Lesen Sie hier, was Sie berücksichtigen sollten bei der Verwendung von ätherischen Ölen.

An essential oil guide - Hairborist
Eigenschaften und die Verwendung von ätherischem Öl

Wozu kann man ätherische Öle eigentlich verwenden? Was sind ihre Eigenschaften und wie wendet man das Öl richtig an? Gute Grundkenntnisse sind das A und O!

Extraordinary benefits of using Jojoba oil for the hair - Hairbroist
Ätherisches Jojobaöl, ein außergewöhnliches Produkt

Jeder Hauttyp nimmt Jojobaöl auf ohne Zeichen von Reizung zu zeigen. Deswegen ist es ein außergewöhnliches Produkt das ein Mehrwert ist für jeden.